Hilfeleistung – läuft Motoröl aus nach Motorplatzer

Vorgefundene Lage:

 

PKW mit Motorplatzer, es läuft Öl aus.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert und den betroffenen Fahrstreifen gesperrt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbinder abgestreut und aufgenommen.

Die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Foto Alexander Rembser

Hilfeleistung – läuft Öl aus PKW

Vorgefundene Lage:

 

PKW mit auslaufenden Betriebsstoffen sowie eine Ölspur.
Einsatzkurzbericht:

 

Erkundung durchgeführt und die Einsatzstelle abgesichert. Es handelt sich um einen Motorplatzer.

Die Ölspur abgestreut und Warnschilder aufgestellt. Die Leitstelle beauftragt, die Polizei zu informieren.

Hilfeleistung – Gefahrstoffaustritt unklar

Vorgefundene Lage:

 

Transporter beladen mit Stückgut, gekennzeichnet mit der UN Nr. 2215

Wegen wahrzunehmenden Geruchs hat der Zoll die Feuerwehr alarmiert.

Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert und Absperrbereich festgelegt. Erkundung durchgeführt. Es war kein austretender Stoff erkennbar. Die vorgenommenen Messungen waren negativ.

Nach Rücksprache mit der Polizei ist kein Einsatz seitens der Feuerwehr mehr erforderlich.

Hilfeleistung – Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe

Vorgefundene Lage:

 

Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein Fahrzeug steht auf der Straße, ein Fahrzeug auf dem Gelände vor dem Zookauf-Maurer. Personen waren aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst betreut.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Straße gesperrt und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Die Batterie abgeklemmt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbinder abgestreut, die Betriebsstoffe sowie das Glas von den zerstörten Scheiben beseitigt. Die Endreinigung übernimmt das Abschleppunternehmen.

Beschilderung „Achtung Ölspur“ aufgestellt.