Hilfeleistung – Pferd in Graben gestürzt

Datum: 1. August 2021
Alarmzeit: 22:00 Uhr
Einsatznummer 2021-071
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Schwickershausen
Einheiten: FF Camberg, FF Dombach, FF Schwickershausen
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ein Pferd (31 Jahre alt) lag auf der linken Seite in dem Bett eines kleinen Baches. Sein Kopf lag teilweise in dem Rohr unter dem angrenzenden Feldweg und zeitweise im Wasser. Es versuchte immer wieder erfolglos, sich aus der Lage zu befreien. Die Besitzerin des Pferdes und die Eigentümer der Weide waren mit anderen Personen an der Unglücksstelle. Das Pferd war erschöpft und atmete schwer.
Einsatzkurzbericht:

 

Ausleuchten der Einsatzstelle, Beseitigung des Pflanzenbewuchs an der Unglücksstelle zur Verbesserung der Zugänglichkeit, Anstauen des Wassers oberhalb der Unglücksstelle, Absprache mit der Tierärztin über die Rettungsmaßnahmen, Unterziehen eines B-Schlauchs mittels Arbeitsleine als Trageschlaufen, Anschlagen der Schlaufen an einen Teleskoplader, Herausheben und -ziehen des Pferdes aus dem Graben, Unterstützung des Pferdes beim Aufstehen und Führen zum Stall.

Hilfeleistung – Katze auf Baum

Datum: 13. Mai 2021
Alarmzeit: 14:47 Uhr
Einsatznummer 2021-052
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Kletterpark beim Waldschloss
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Eine Katze sitzt in ca. 15 m Höhe in einer Astgabel.
Einsatzkurzbericht:

 

Den Bauzaun geöffnet und die DLK in Stellung gebracht. Mit Leckerlies versucht die Katze zu locken, aber sie steigt noch höher in den Baum. Nachdem alle Versuche sich der Katze zu nähern nicht zum Erfolg führten, wurde die Rettungsmaßnahme abgebrochen.

Den Bauzaun wieder verschlossen und die Einsatzstelle verlassen.

Hilfeleistung – Katze auf Baum

Datum: 8. März 2021
Alarmzeit: 13:37 Uhr
Einsatznummer 2021024
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Angeblich seit 2 Tagen Katze auf einem Baum, offensichtlich ohne Rückzugsmöglichkeit.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Rettungsmaßnahme über die DLK durchgeführt.

Die Katze aus der misslichen Lage befreit und sicher auf den Boden gebracht.

Hilfeleistung – Katze auf dem Dach

Datum: 27. Januar 2021
Alarmzeit: 19:44 Uhr
Einsatznummer 2021008
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Katze auf dem Dach, offensichtlich ohne Rückzugsmöglichkeit.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Rettungsmaßnahme über die DLK durchgeführt.

Mit einem beherzten Griff wurde die Katze aus der misslichen Lage befreit und sicher auf den Boden gebracht.

 

Bericht von Helmut Thies:

 

Am Mittwochabend bemerkten Passanten in der Altstadt eine Katze auf dem Dach eines Gebäudes. Das Tier fand offensichtlich keinen Weg zurück in das Gebäude.

Die alarmierte Bad Camberger Feuerwehr kam mit der Drehleiter und brachte das Tier zurück auf den Boden. Ein Besitzer konnte nicht ermittelt werden.

Nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet.

 

Foto Christian Kunz

 

Foto Alexander Rembser:

Hilfeleistung – Katze auf Baum

Datum: 28. November 2020
Alarmzeit: 14:50 Uhr
Einsatznummer 2020090
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Katze auf einem Baum, in scheinbarer Notlage.
Einsatzkurzbericht:

 

Um die Rettungsmaßnahme durchzuführen am Baum angeleitert. Durch einen Sprung entzieht sich die Katze der Rettung durch die Feuerwehr. Den Einsatz beendet.

Hilfeleistung – Vogel hängt an der Dachrinne fest

Datum: 3. Juni 2020
Alarmzeit: 15:40 Uhr
Einsatznummer 2020032
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ein Vogel hat sich in einer an der Dachrinne hängenden Kordel verfangen.
Einsatzkurzbericht:

 

Über die DLK den Vogel befreit, jetzt kann er wieder fliegen.

Hilfeleistung – Vogel im Ablaufgitter

Datum: 25. April 2020
Alarmzeit: 11:32 Uhr
Einsatznummer 2020025
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung – Tierrettung 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ein Vogel hat sich im Ablaufgitter verfangen/eingeklemmt.
Einsatzkurzbericht:

 

Das Tier befreit. Passantin nimmt sich dem Vogel an und überführt ihn zum Tierarzt.