H 1 Hilfeleistung klein

Datum: 9. April 2021
Alarmzeit: 11:05 Uhr
Einsatznummer 2021-038
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Erbach
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ausgelaufene Betriebsstoffe verursacht von einem LKW mit Ladekran
Einsatzkurzbericht:

 

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen.

H1 Ölspur

Datum: 4. März 2021
Alarmzeit: 15:26 Uhr
Einsatznummer 2021021
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte: Bauhof Bad Camberg , Polizei 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Nach technischem Defekt an einem LKW sind größere Mengen Öl ausgelaufen. Die Ölspur erstreckt sich zwischen dem Parkplatz „Liebesinsel“ und der Bad Camberger Innenstadt auf einer Länge von ca. 4 Kilometer.
Einsatzkurzbericht:

 

Austretendes Öl am LKW aufgefangen und Ölspur abgestreut.

H Gefahr 1 – Auslaufendes Gefahrgut

Datum: 19. Februar 2021
Alarmzeit: 4:29 Uhr
Einsatznummer 2021017
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: A3 Raststätte Camberg West
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach, FF Schwickershausen
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei , Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ein LKW hat seinen Kraftstoffbehälter übertankt, aus dem Überlauf ist Diesel ausgetreten. Der ausgelaufene Dieselkraftstoff wurde von vorbeifahrenden Fahrzeugen auf einer Länge von ca. 300 m verteilt. Es ist eine größere Fläche der Rastanlage wie auch die Verkehrsfläche betroffen.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert und abgesperrt. Die betroffenen Flächenmit Ölbindemittel abgestreut und den ausgelaufenen Kraftstoff gebunden. Die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben.

Hilfeleistung – Ölspur

Datum: 28. Januar 2021
Alarmzeit: 15:15 Uhr
Einsatznummer 2021009
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ölspur aus der Moselstraße in die Lahnstraße.
Einsatzkurzbericht:

 

Mit Unterstützung der Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Bad Camberg die Ölspur abgestreut und abgekehrt.

Hilfeleistung – Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 24. Januar 2021
Alarmzeit: 10:47 Uhr
Einsatznummer 2021007
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: BAB3, Richtung Frankfurt, km 128,0
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei , Notarzt , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Verkehrsunfall mit 2 PKW’s. Es laufen Betriebsstoffe aus.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbinder abgestreut und die Fahrbahn gereinigt.

Die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Bericht von Helmut Thies:

Treibstoff und Öl auf der Fahrbahn der Autobahn A3. Feuerwehr beseitigt die Rutschgefahr und verhindert das Eindringen in den Boden

 

Am Sonntagvormittag wurde die Bad Camberger Feuerwehr alarmiert, um Treibstoff und Motoröl zu binden. Die Betriebsstoffe hatte ein verunfallter PKW verloren.

Zur vorherrschenden winterlichen Wetterlage bestand zusätzliche Glättegefahr infolge des schmierigen Fahrbahnzustands.

 

Die Bad Camberger Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, indem sie die beiden linken Fahrspuren sperrte. Danach konnte Ölbindemittel aufgebracht werden. Damit sind die flüssigen Stoffe gebunden worden, zudem konnten diese nicht in den Boden eindringen.

 

Fotos Alexander Rembser:

Hilfeleistung – Ölspur

Datum: 22. Januar 2021
Alarmzeit: 9:50 Uhr
Einsatznummer 2021006
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte: Bauhof Bad Camberg 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Ölspur, von der Einfahrt Strackgasse über Mauergasse, Grabenstraße bis zum Obertorturm.
Einsatzkurzbericht:

 

Mit Unterstützung der Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Bad Camberg die Ölspur abgestreut und abgekehrt.

Hilfeleistung – läuft Motoröl aus nach Motorplatzer

Datum: 24. Dezember 2020
Alarmzeit: 12:46 Uhr
Einsatznummer 2020099
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: A3 Fahrtrichtung Frankfurt
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei , Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

PKW mit Motorplatzer, es läuft Öl aus.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert und den betroffenen Fahrstreifen gesperrt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbinder abgestreut und aufgenommen.

Die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Foto Alexander Rembser

Hilfeleistung – läuft Öl aus PKW

Datum: 4. November 2020
Alarmzeit: 16:46 Uhr
Einsatznummer 2020079
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Camberg
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

PKW mit auslaufenden Betriebsstoffen sowie eine Ölspur.
Einsatzkurzbericht:

 

Erkundung durchgeführt und die Einsatzstelle abgesichert. Es handelt sich um einen Motorplatzer.

Die Ölspur abgestreut und Warnschilder aufgestellt. Die Leitstelle beauftragt, die Polizei zu informieren.

Hilfeleistung – Gefahrstoffaustritt unklar

Datum: 30. September 2020
Alarmzeit: 18:57 Uhr
Einsatznummer 2020069
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: A3 Raststelle Camberg Ost
Einheiten: FF Camberg, FF Erbach
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Transporter beladen mit Stückgut, gekennzeichnet mit der UN Nr. 2215

Wegen wahrzunehmenden Geruchs hat der Zoll die Feuerwehr alarmiert.

Einsatzkurzbericht:

 

Die Einsatzstelle gesichert und Absperrbereich festgelegt. Erkundung durchgeführt. Es war kein austretender Stoff erkennbar. Die vorgenommenen Messungen waren negativ.

Nach Rücksprache mit der Polizei ist kein Einsatz seitens der Feuerwehr mehr erforderlich.

Hilfeleistung – Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 11. Januar 2020
Alarmzeit: 22:51 Uhr
Einsatznummer 2020005
Alarmierungsart: FME Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfe Gefahrgut auf Straße 
Einsatzort: Bad Camberg
Einheiten: FF Camberg
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

 

Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein Fahrzeug steht auf der Straße, ein Fahrzeug auf dem Gelände vor dem Zookauf-Maurer. Personen waren aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst betreut.
Einsatzkurzbericht:

 

Die Straße gesperrt und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Die Batterie abgeklemmt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbinder abgestreut, die Betriebsstoffe sowie das Glas von den zerstörten Scheiben beseitigt. Die Endreinigung übernimmt das Abschleppunternehmen.

Beschilderung „Achtung Ölspur“ aufgestellt.